Sie sind hier: Referenzobjekte Passivhaus

BV.Scheidel Weilerbach

Das Passivhaus Scheidel in Weilerbach.
Hier wurden alle Aussen- und Innenwände aus getrocknetem Douglasie-Konstruktionsvollholz als
Holzrahmenbau hergestellt. In die Wandgefache wurden Zelluloseflocken eingeblasen.
Innenseitig wurde als Dampfbremse und aussteifende Platte eine OSB-Werkstofftafel angebracht.
Damit diese Dampfbremse winddicht bleibt wurden die Stöße verklebt und eine Installationsebene
eingebaut. Nach den Installationen kann diese nochmals gedämmt werden.
Aussenseitig haben wir eine Holzweichfaserfassade (80 mm) zur Aufnahme des Putzes aufgeschraubt.

Unsere Leistungen im Bereich Heizung und Klima:

Wintergarten

Solarnutzung



Solarnutzung


Hier ein Beispiel effektiver Solarnutzung :

Solaranlage für das warme Wasser

Photovoltaik für den Strom

Wintergarten für Wärmegewinn im Winter